Sie sind hier: Startseite » News

Zweitaktmotor - Vespa 2-Takter

Als der Ingenieur Corradino D'Ascanio von Enrico Piaggio 1946 den Auftrag bekam die erste Vespa zu konstruieren, lag es Nahe für den Antrieb einen einfachen und kostengünstigen Motor zu verwenden: den Zweitaktmotor oder einfach 2-Takter genannt.

Ein Zweitaktmotor ist ein Kolben-Verbrennungsmotor, der für den thermodynamischen Kreisprozess im Gegensatz zum Viertaktmotor mit vier Takten nur die namensgebenden zwei Takte benötigt. Umgangssprachlich bezeichnet der Begriff „Zweitakter“ einen ventillosen Ottomotor mit Gemischschmierung und Zündkerze, der einfach, kostengünstig und leicht ist.

Vespa München 2-Takt-Motor

Wie der 2-Takt-Motor funktioniert ist auch hier in einer sehr anschaulichen Grafik-Annimation in 10 Einzelschritten dargestellt und beschrieben - ein Muss für alle 2-Takt-Interessierten.

Vor- und Nachteile des Zweitaktprinzips

Vorteile des Zweitakters gegenüber dem Viertakter gleicher Leistung und Drehzahl.
Der Zweitakter hat doppelt so viele Arbeitstakte pro Zeiteinheit wie der Viertakter, wenn auch, wegen der Nutzung eines Teils der Takte für die Spülphase (Einlass, Auslass), nur 70 bis 80 % der Energieabgabe pro Arbeitstakt.

Hierdurch allein entstehen eine Reihe von Vorteilen:

  • gleichförmigeres Drehmoment
  • geringere statische und dynamische Masse mit kleineren Drehimpulsen und geringeren Vibrationen
  • hohe Drehzahlen sind bei den ventillosen Varianten einfacher möglich

Nachteile des Zweitaktmotors

  • Je nach Bauart eine gewisse Vermischung von Frisch- und Abgas. Dadurch Abwägung zwischen hohen Spülverlusten oder hohem Abgasanteil in der Zylinderfüllung (siehe auch Fanggrad)
  • Hohe thermische Belastung von Kolben und Auslassöffnung wegen geringer Innenkühlung
  • Unruhiger Lauf im Schubbetrieb. Bei Motoren mit Gemischschmierung kann es bei Schubbetrieb durch das zu geringe ölhaltige Gemisch zu Motorschäden (Kolbenfresser) oder Lagerschäden kommen
  • Geringere Motorbremswirkung
  • Je nach Bauart mehr oder weniger hoher Ölverbrauch und Abgasgeruch
  • Emissionsprobleme (siehe nächster Abschnitt)
  • Hoher mechanischer Verschleiß des Kolbens und der Kolbenringe bei Zylinderwänden mit Öffnungen.

Vespa Modelle mit 2-Takt-Motor

Aktuell sind die nachfolgenden Vespa Modelle als 2-Takter lieferbar:

ACHTUNG:
Der Vespaladen ist bis zum 31.08.2022 wegen Umbau geschlossen (E-Mails werden beantwortet)!

Schließen