Sie sind hier: Startseite » News

Vespa Staffelfahrt Hannah Stiftung

Vespa Fahrer zeigen Flagge gegen sexuelle Gewalt

Das Vespaforum startete eine einzigartige Aktion zur Unterstützung der Hannah Stiftung. Eine Staffelfahrt am 17./18. u. 19.06.2011: "Mit der Vespa von Kiel nach Wien". Die Strecke von 2000 km wurde in ca. 50 Stunden zurückgelegt. Hier die ausführliche Beschreibung der Idee und deren Ausführung.

Die Hannah-Stiftung unterstützt Opfer von Gewalt, insbesondere Opfer sexueller Gewalt, und deren Angehörige. Sie fördert Maßnahmen und Projekte durch finanzielle Beihilfen oder komplette Finanzierung und entwickelt eigene Projekte. Sie kooperiert mit Beratungsstellen gegen sexuelle Gewalt, Frauenhäusern, dem Opferschutz der Polizei, WEISSER RING und weiteren Einrichtungen.

Der Vespaladen unterstützte die Vespa Staffelfahrt der Hannah Stiftung von Kiel nach Wien. Wir stellten unserem Kunden Frank Glock für den Abschnitt von München (Grasbrunn/Keferloh) nach Wien eine GTS300 Super Sport zur Verfügung. Danke an Frank für Dein Engagement in dieser Sache.

Auch der Münchner Merkur berichtete über die Vespa Staffelfahrt.

--------------------------------------------------------------------------------------------

Frank Glock
Frank Glock bei der Übernahme der Staffel in Keferloh (Grasbrunn)


-------------------------------------------------------------------------------------------
Hier sehen Sie die Livebilder bei der Staffel-Übergabe in Keferloh bei Grasbrunn. Aufgenommen von Chris aus Garching (aka Nomuc) mit einem Iphone und der OWLE Kamerahalterung.

ACHTUNG:
Der Vespaladen ist bis zum 31.08.2022 wegen Umbau geschlossen (E-Mails werden beantwortet)!

Schließen